Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beitr├Ąge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

vmware auf iMac installieren

  1. vor 6 Jahren

    pathaenggi

    5 Oct 2013

    Ich versuche verzweifelt VMware Fusion 5.0 auf meinem mac zu installieren. Ich habe VMware mit uTorrent runtergeladen. Beim anklicken startet die installation zwar ganz normal, dann aber kommt der schwarze kasten, am ende mit dem text:
    PXE-M0F: Esiting INtel PXE ROM
    Operating System not found

    Kann mir jemand weiterhelfen? Ich habe VMmare nun schon 3x runtergeladen und keine veränderung..
    Besten dank im voraus - pat

  2. Marauder1981

    6 Oct 2013

    Hallo,
    und willkommen im Forum.
    Die Anzeige bedeutet das kein Betriebssystem auf dem Boot Laufwerk gefunden wurde.
    Also wird die installation wohl fehlerfrei durchgelaufen sein.
    Hast du eine original Windows CD/DVD im Laufwerk liegen?

    Hier mal ein Auszug aus dem VMWare Forum bezüglich einer gleichen Fehlermeldung:

    PXE-M0F: exiting intel pxe rom - Operating System not found - VMware Workstation - VMware Forum

    Dann solltest du die Bootreihenfolge auf CD/DVD Drive---Festplatte---usw. Einstellen, damit du Windows von CD/DVD installieren kannst. Ob VMWare auch von USB Sticks installieren kann weiß ich spontan leider nicht.
    Aber Versuch macht "Kluch".

    Gruß,

    Mike

  3. pathaenggi

    6 Oct 2013

    Hallo Mike
    herzlichen dank für deine prompte antwort!
    Also ich habe die Software (vmware UND Windows) als downloads bloss auf dem Desktop liegen, dh nicht auf einer cd oder USB.
    Ich wollte ursprünglich zuerst VMware und danach Windows 7 auf dem imac installieren.
    VMware habe ich sogar 2 mal neu runtergeladen, und trotzdem diese komische Meldung mit operating System not found...

    Vielleicht hast du eine weitere Idee? Nochmals vielen dank für deine hilfe!
    Grusszurück
    Pat
    PS: deine forumbeiträge-tips sind alles Windows Maschinen....

  4. Marauder1981

    6 Oct 2013

    Hallo,
    also ich habe mir jetzt mal zu Testzwecken VMWare Fusion 6.0 installiert.
    Weiß nun nicht wie groß die Unterschiede sind.
    Das Programm wird ja normal installiert. Dann kommt ein Auswahlbildschirm von wo man das Betriebssystem installieren möchte.
    Hier habe ich gleich das erste Symbol, die CD/DVD, mit der Option "Von Festplatte oder Image installieren" angeklickt.
    Danach öffnet sich ein Fenster in dem man unten "Eine andere Festplatte oder anderes Festplatten-Image verwenden..." auswählen muss.
    Dann einfach nur auf das Image gehen, welches du von Windows hast, die restlichen Einstellungen wie Speicher usw. machen und installieren.
    Lief bei mir so weit einwandfrei durch, und lies sich auch starten.

    Dein Windows Image ist aber schon ein ISO Image welches von der Microsoft Seite kommt?!
    Ansonsten probier nochmal die Abfolge wie ich sie oben beschrieben habe.
    Vorher deinstallierst du aber VMWare und die Konfigurationsdateien dafür sauber, und installierst es nochmal.
    Oder du probierst mal die 6er Version die ich installiert habe.

    Gruß,

    Mike

 

oder registriere Dich, um zu antworten!