Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beitr├Ąge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

Piependes iPhone LCD-Display!?

  1. vor 10 Jahren

    MacEinsteiger.de

    4 Jul 2009

    Das einige iPhone piepende Geräusche von sich geben hat sich ja bereits herumgesprochen. Der Ton ist sehr hoch, relativ leise und kontinuierlich. Man benötigt schon ein sehr gutes Gehör und einen ruhigen Raum um dieses überhaupt wahrnehmen zu kö...

    zum Artikel: Piependes iPhone LCD-Display!?

    Hier kannst du Fragen und Kommentare zu diesem Artikel verfassen.

  2. Manuel

    4 Jul 2009

    Na ich denke doch, dass das mit der Hintergrundbeleuchtung zu tun hat. Je nach Beleuchtungstyp ist da irgendwas mit Hochspannung oder Hochfrequenz. Frag mich nicht, ich bin kein E-Techer :)

  3. chill musik

    5 Jul 2009

    Das ist ja mal wieder eine interessante Sache! Allerdings piept weder mein iPhone noch mein Macbook. Vielleicht ist es das selbe Problem, wie man es mit Licht Dimmern hat, die bei niedrigen Helligkeitsstufen ebenfalls brummen. Naja...vielleicht auch nicht unbedingt vergleichbar; im Rechner sollte ja schließlich Hightech eingebaut sein....

  4. StepHanSolo

    6 Jul 2009

    Das scheint ein Problem zu sein, mit dem sich auch andere Hersteller, welche große Displays verbauen, herum schlagen müssen. Mein "altes" Nokia N95 8GB hatte den selben Fehler. Sehr hoher PiepTon bei aktivem Display.. Nur Geräte-Austausch hat geholfen. Ich denke mal, dass dies noch viel mehr Leute beanstanden würden, aber da der Ton so hoch ist, wird er wohl ab einem gewissen Alter gar nicht mehr wahrnehmbar sein.

  5. Ich habe das selbe Problem bei meinem gerade erworbenen 3GS.
    Das Geräusch taucht manchmal einfach so auf, lässt sich aber auch reproduzieren.
    Wenn ich ein Foto schiesse, kommt direkt nach dem speichern ein sehr hoher piepton aus dem Lautsprecher. Der Ton hällt ein paar Sekunden an und verstummt anschließend..
    Ich empfinde persönlich als sehr störend und werde Montag mal die Apple Hotline bemühen.

  6. Britta Britti

    25 Sep 2009

    Hatte ich auch, podmod.de hat mir für 29 Euro das iPhone repariert. Das piepsen kommt anscheinend von der Hauptplatinenverbindung zum Display. Anscheinend keine Sache welche man nciht reparieren kann.

 

oder registriere Dich, um zu antworten!