Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

Finder Sortierung klappt nicht richtig

  1. vor 4 Jahren

    Mac OS 10.12.5
    Hallo
    Im Finder habe ich die Sortierung Objektausrichtung - Name eingestellt. Es gibt viele Dateien mit ähnlichem Name, z. B. *10112, also mit Nummern im Name. Die sind nie richtig sortiert. Es gibt Gruppen, die zum Beispiel mit *101 anfangen, dann kommen Dateien mit *102 und irgendwann später wieder welche mit *101 und weiteren Zeichen. Alle Dateien haben entweder 6 oder 7 Zeichen Namenslänge. Es ist auch nicht so, dass zum Beispiel erst alle mit 6 Zeichen und dann alle mit 7 Zeichen kommen.
    Oft sind Buchstaben vor Ziffern einsortiert. Keine Ahnung, wie MacOS seine Zeichen organisiert (Windows macht das mit ASCII/ANSI-Tabellen) aber Zeichen vor Ziffern glaube ich nicht.
    Diese Gruppenbildung ist mir total schleierhaft.
    Wie kann man einstellen, dass der Finder ordentlich sortiert ?
    Schappi

  2. Alex

    10 Aug 2017 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Hast du im betroffenen Finder-Fenster mal zum Sortieren auf die Spalten-Überschrift (vermutlich "Name") geklickt?

  3. Hallo
    Ja, habe ich gemacht.
    Vermutlich wird in MacOS anders als bei Windows sortiert, nämlich wirklich vorrangig nach Zahlen, so dass 9 vor 10 einsortiert wird. Bei Windows ist das eben nicht so.
    Meine Erwartungshaltung beim Durchforsten des Finders ist anders als dessen Sortierung.
    Schappi

 

oder registriere Dich, um zu antworten!