Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beitr├Ąge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

Microsoft Office for Student

  1. vor 2 Jahren

    Willy

    20 Dec 2017 MacBook Pro iMac iPad mini iPhone 6s

    Was soll ich mir kaufen ?

    Zur Zeit habe ich noch das Microsoft Office für Mac 2011 Home&Student WPX auf meinem iMac und meinem MacBook pro.
    Ich möchte nun ein Neues bzw. 2016 kaufen.
    Weil ich das Word eigentlich nur für Private zwecke und nur um Mails+Briefe zu schreiben auf beiden Rechner brauche, möchte ich kein Abonnement kaufen.

    Muss ich nun nur EIN Office 2016 für 1 Gerät kaufen, um auf meinen beiden Geräten das Word benutzen zu können, oder muss ich zwingend das Office 2016 für 3 Geräte kaufen ?

    Ich bedanke mich schonmal für eure Hilfe.

  2. Willy

    24 Dec 2017 MacBook Pro iMac iPad mini iPhone 6s

    HILFE !
    So, habe nun das Office 365 mit Abo für 5 Geräte gekauft und geladen.

    Nur wie bekomme ich jetzt Office 211 und Office 365 unter einen Hut, bzw. wie bekomme ich die Daten von Office 2011 auf das Office 364. Ich meinte das macht das alles von selbst :-(

  3. Hallo Willy,

    zwar hast du jetzt schon gekauft und ich kann zu Deinem Problem nicht direkt etwas sagen, aber vielleicht ist es für dich jetzt oder in Zukunft interessant zu wissen, dass ich auch bei einem relativ alten Mac sehr gute Erfahrungen mit dem kostenlosen Libre-Office mache. Libre-Office liest so ziemlich alles.

  4. Willy

    3 Jan 2018 MacBook Pro iMac iPad mini iPhone 6s

    Vielen Dank cg68,

    ja, ich habe das leider schon gekauft, aber gut ist, ich habe den Vertrag ohne stillschweigende Erneuerung abgeschlossen. Mir persönlich gefällt die Aufmachung des NEUEN Word überhaupt nicht.

    Werden die Dateien aus Word 2011 auch direkt von Libre-Office übernommen ?

  5. Hallo Willy,
    ich war einige Zeit nicht am Rechner (auch das kommt vor).
    Zu deiner Frage, kann ich nicht direkt etwas sagen, da sich der von mir im Hinblick auf Windows-Word-Versionen sehr freundliche Libre-Office-Import bei mir auf eine Office 2003-Version (Excel und Word) bezieht.
    Da Libre Office kostenfrei ist, kannst du es ja ggf. einfach mal testen.
    Ich arbeite zudem mit einer englischen Version von Libre-Office auf einem iMac mit MacOS Sierra 10.x.
    Eine Anmerkung noch zu EXCEL-Dateien vs. Spreadsheet-Datei. Die umfangreiche Formeln in Excel-Dateien wurden beim Einladen in Libre-Office-Spread-Sheet direkt in dessen eigene (englische-Befehlsnamen <ich habe wie gesagt eine englische Version>) umgewandelt und funktionierten ohne Probleme.
    Somit konnte ich ausgefeilte EXCEL-Docs vom Windowsrechner schnell in LIbre-Office verwenden.
    Probiere so etwas mal mit den Mac eigenen APPS ;_;

  6. Willy

    6 Jan 2018 MacBook Pro iMac iPad mini iPhone 6s

    Vielen Dank schonmal, ich habe Heute mit dem Support.office.com kommuniziert. Die helfen aber bei den Einstellungen nicht weiter. Sie sagte mir ich solle mit dem 2011 weiter arbeiten und das 365 einfach wieder löschen. Dass ich aber das Office 365 im Dezember gekauft habe um keine Probleme mit dem 2011 zu bekommen, hat sie überhaupt nicht interessiert.

    Ich werden nun aber das Office 365 löschen und gerne mal deinen Rat befolgen. Mal schauen. :-)

 

oder registriere Dich, um zu antworten!