Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beitr├Ąge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

iMac hat "Aussetzer"

  1. vor 2 Jahren

    Hallo Zusammen,

    vielleicht kann mir einer von Euch bei meinem Problem helfen, im Internet habe ich dazu nichts gefunden.

    Ich habe einen iMac, der von der Hardware her eher besser als schlechter ausgerüstet ist. Seit einiger Zeit gibt es regelmäßig alle paar Sekunden (ca. 10-15) "Aussetzer", egal, ob ich ein Programm geöffnet habe oder nicht. Man sieht das auch, indem bspw. ein geöffnete Fenster kurz wie "heller" wird. Besonders blöd ist die, wenn ich etwas schreibe, da während dieser "Aussetzer" die eingetippten Buchstaben nicht erfasst werden. Wenn ich bspw. "oder" schreiben möchte, der Mac aber nur "der" registriert, wird dies noch nicht mal als Fehler angesehen.

    Weiß einer, was das sein kann bzw. wie ich das beheben kann? Kann es etwas mit Parallels zu tun haben? Wobei es egal ist ob ich Parallels aktiv habe oder nicht.

    Vielen Dank

    Ina

 

oder registriere Dich, um zu antworten!