Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

Festplatte voll

  1. vor 5 Jahren

    MacBook Pro Retina 13" 16 GB RAM SSD 512 GB iOS El Capitan

    Ich wollte zum wiederholten Male ein backup mit Acronis anfertigen;
    dieses Programm hat offenbar anstatt auf die externe Festplatte
    angefangen, auf die Macintosh HD (SSD 512 GB) zu schreiben.
    Da war natürlich nicht genug Platz und Acronis bricht ab mit der
    Fehlermeldung "Festplatte voll".

    Leider ist dabei die eingebaute Festplatte bis zum allerletzten byte
    vollgelaufen, sodass anschliessend gar nichts mehr ging, kein browser,
    kein Finder, nichts ......
    Ich habe dann mit Mühe dank memory clean RAM frei bekommen und
    dann nach und nach angefangen, verschiedene Sachen zu löschen, bis
    das Macbook schliesslich wieder lief.
    Offenbar braucht der PC etwas freien Platz auf der Festplatte, um arbeiten
    zu können.

    Ich habe 2 Fragen:
    1) wie finde ich die Reste von dem Acronis-backup auf der Festplatte, um sie
    zu löschen.

    2) gibt es eine Möglichkeit, eine Art Schutz zu konfigurieren, damit die
    Festplatte nicht überläuft??

  2. Alex

    7 Feb 2016 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Schau dir Mal GrandPerspective an
    http://grandperspectiv.sourceforge.net/

  3. vor 4 Jahren

    ad 2:

    SpaceControl.app kannst du so konfigurieren, daß es Alarm gibt, wenn (oder bevor) in- oder externe Speichermedien an ihre Grenzen geraten.

    LG Kurt

 

oder registriere Dich, um zu antworten!