Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

Erweiterung der internen SSD beim MacBook Pro

  1. vor 6 Jahren

    Ich habe ein 15" MacBook Pro mit einer 256 GB SSD und einem SD-Slot. Im SD-Slot steckt eine 256 GB-Transcend SD-Karte, welche im Finder oder im Systemüberblick einfach als separates Laufwerk angezeigt wird. Ist es nun möglich, diese SD-Karte quasi als "Erweiterung" des internen SSD-Speichers zu konfigurieren (als Alternative zu einem Upgrade auf eine 528 GB SSD)?
    Vielen Dank für hilfreiche Feedbacks.

  2. Thomas Kemmer

    6 Sep 2015 Apple Certified System Administrator

    Ja, das geht prinzipiell durch das Einrichten eines "Fusion Drives". Du findest Anleitungen dazu im Internet - es geht jedoch nicht ohne vollständiges Löschen der SSD und der SD-Karte. D.h. Du benötigst ein volles Backup und außerdem einen Installer oder externes Boot-Medium für OS X, damit Du das machen kannst.
    Aber ich rate Dir davon ab - es ist zwar eine günstige Lösung, aber die externe SD-Karte würde Dein Fusion Drive total zerstören, sobald sie entfernt wird.

  3. Herzlichen Dank für die prompte und kompetente Antwort. In diesem Fall werde ich die SSD upgraden lassen, sobald die Notwendigkeit besteht.

  4. vor 5 Jahren

    Es ist jetzt soweit, dass ich unbedingt eine SSD Erweiterung brauche. Mein MacBookPro ist von Mitte 2014 (gekauft im April 2015) mit der Zusatzbezeichnung 11,2. Welche Möglichkeiten habe ich, um mindestens eine 528 GB SSD einzubauen (oder ev. einbauen zu lassen, da diese offenbar nicht mehr gesteckt sind)?
    Vielen Dank im voraus für hilfreiche Infos.

  5. Alex

    24 Apr 2016 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Suche dir einfach einen Apple Service Provider in deiner Nähe.

    https://locate.apple.com/de/de/

 

oder registriere Dich, um zu antworten!