Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beitr├Ąge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

Falsche Partition nach Win8-Install?

  1. vor 5 Jahren

    Canext

    24 Feb 2014

    Guten Morgen an Alle:D

    Direkt zum Thema (MacBook Pro 15" 2013Late)... Hab via Boot Camp n Stick mit Win 8 fertig gemacht. Die Treiber auf nem anderen und mit dem Festplattendienstprogramm ne 200GB-Große Partition erstellt. Habe mit Fat, exFat und NTFS (Paragon) probiert. Alles soweit gut. Starte den Mac neu und boote vom Stick. Installiere Windows auf disk0 partition4 und es läuft durch (war ne Zeit lang nicht der Fall, durch die EFI/GPT-Sache:[). Starte nun wieder den Mac und springe in die Boot-Auswahl und sehe Macintosh HD, Windows, Windows, Recovery... da auf einer der beiden Windows-Parts ja das neue 8 drauf sein müsste, probiere ich halt aus. Bei einer startet er direkt wieder auf OSX und bei der anderen schwarzer Bildschirm und dem blinkenden Cursor.
    Habe die Platte wieder gelöscht und mit der Macintosh HD zusammengelegt.
    Doch nun zeigt er immer noch eine Windows-Festplatte Im Boot-Menü an.

    Würde ja sagen, dass etwas in den Boot-Sektion nicht ganz hinhaut und durch die Schein-Win-Partition er nicht mehr die richtige Platte zuordnen kann.
    Zuvor hats ja geklappt mit Windows via Boot Camp. Musste dann über der Recovery den Mac einmal komplett neu machen, aber is ja ne andere Geschichte^^

    Also vllt. hat jemand ein Lösungsansatz oder gar den rechten Pfad0:-)

  2. Hallo.
    Ich habe mir letztens eine Windows 7 Home Premium.iso Datei heruntergeladen. Ich habe dann einen USB-Stick angeschlossen (mit 8GB) und öffnete Boot Camp-Assistent. Ich hoffte, dass ich damit Windows 7 auf meinen Mac OS X bekomme. Ich habe alle drei Haken "angekreuzt" und habe alles installiert. Doch als die Installation fertig war, startete der Mac neu und zeigte mir an: "no bootable device insert boot disk and press any key". Nach einiger Zeit fiel mir auf, dass -wenn ich die .iso Datei öffnete- sich ein Text im Finder öffnete und darin stand: "This disc contains a "UDF" file system and requires an operating system
    that supports the ISO-13346 "UDF" file system specification."
    Und wenn ich die .iso Datei mit dem DiskImageMounter öffnete, öffnete sich nur ein USB-Laufwerk oder so was (GRMCHPXFRER_DE_DVD). Dort waren zwar alle Sachen für Boot Camp und Windows 7 drin (wie zum Beispiel: autorun.inf oder boot), aber ich konnte diese/s Datei/Laufwerk nicht in eine .iso Datei umwandeln.

    Jetzt ist meine Frage, ob ihr vielleicht eine .iso Datei kennt die dafür geht oder ob ich es irgendwie anders machen muss.

  3. vor 4 Jahren

    Hallo,
    möchte mein Win 8.1 auf einem Mac installieren. Im Windows Setup wird mir nur die Partition 1:EFI und die Partition 2 und 3 gezeigt.
    Die nach der Bootcamp Installation angekündigte Partition 4: Bootcamp fehlt.
    Wer kennt das Problem? Was kann ich tun?

 

oder registriere Dich, um zu antworten!