Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

Der Datenträger kann nicht gelesen werden

  1. vor 8 Jahren

    mac86

    12 Jul 2011

    Hallo an ALLE,

    versuche von Windows auf ein MacBook Pro umzusteigen.
    Da ich trotz intensiver Forensuche keine zufriedenstellende Lösung für den Umstieg mit im Moment 3477 Corel-Draw-X3-Dateien gefunden habe
    (hab alle gefundenen Vorschläge ausprobiert),
    bin ich jetzt bei Bootcamp gelandet.
    Installation gemäß Anleitung klappte nicht auf Anhieb,
    da all die schönen Anleitungen letztlich nicht ALLE Schritte aufzeigen.
    Hab inzwischen viel gelesen und gelernt
    und erfolgreich Windows installiert.
    Kann es auch starten.

    Allerdings der letzte, als so einfach beschriebene Schritt,
    von Windows via OS X Installations Disk die Treiber zu installieren klappt nicht,
    da Windows diese Original-Mac-OS-X-Scheibe nicht lesen kann.
    Es kommt ein Pop-up (Windows-Meldung):
    Datenträger ist unformatiert.
    Der Datenträger kann nicht gelesen werden.
    Er ist eventuell beschädigt oder verwendet ein Format das nicht Windows kompatibel ist

    Wieder zu den Foren.
    Viele Tipps, keine Lösung die bei mir funktioniert.
    Hat jemand ein gute Idee für mich
    bevor ich zähneknirschend zurück zu Windows gehe?
    Gruß
    Paul
    B)

  2. Alex

    13 Jul 2011 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Du hast uns ja per Mail geschrieben, dass du eine Lösung gefunden hast. Vielleicht möchtest du diese Information auch mit anderen Nutzern teilen? :)

  3. mac86

    13 Jul 2011

    Die Lösung in der Mail bezog sich lediglich auf die Frage nach Einrichtung eines neuen Themas im Forum.

    Die "Lösung" die ich hinsichtlich der XP-Installation gefunden habe sind die bekannten Punkte

    [LIST]
    [*]bei XP-Installation die bereits formatierte BootCamp Partition nochmals zu formatieren
    [*]eine XP-Version mit mindestens SP2 (hab mir eine mit nLite "gebastelt")
    [/LIST]
    das löst jedoch leider noch nicht mein hier angesprochenes Problem,
    dass beim ersten/zweiten Neustart von Windows die eingelegte original OS X Installations-Scheibe von Windows nicht (wie überall beschrieben) gelesen werden kann,
    d.h. ich hab ein lauffähiges Windows XP ohne Treiber.
    Ergebnis ist u.a.
    Lass ich das inzwischen installierte CorelDraw unter XP laufen, dann werden z.B. auf dem Bildschirm die Kreise als Ellypsen angezeigt.

    Mein "Problem" ein XP ohne Treiber für mein MacBook Pro (OS X 10.6.8) zu haben konnte ich bis jetzt nicht lösen, trotz intensiver Suche in deutsch- und englischsprachigen Foren.

    "Wie krieg ich die richtigen Mac-Treiber für das via Boot Camp installierte Windows XP",
    das ist hier die für mich noch offene Frage.
    B)

  4. Alex

    13 Jul 2011 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Bei Apple findest du die Boot Camp Treiber zum Download als EXE-Datei.
    Boot Camp-Update 3.2 für MacBook Pro (anfang 2011)

  5. mac86

    16 Aug 2011

    Alex;2566 Bei Apple findest du die Boot Camp Treiber zum Download als EXE-Datei.
    Boot Camp-Update 3.2 für MacBook Pro (anfang 2011)

    DANKE...hab ich inzwischen runtergeladen...läuft jedoch leider (bei mir) nicht.
    Ergibt ne Fehlermeldung,
    ignorier ich diese, dann springen endlos Leerziechen über den Schirm.

  6. Alex

    17 Aug 2011 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    in diesem Fall wäre die Fehlermeldung sehr hilfreich :)

  7. mac86

    17 Aug 2011

    Alex;2657 in diesem Fall wäre die Fehlermeldung sehr hilfreich :)

    "Die NTVDM-CPU hat einen ungültigen Befehl enteckt.
    CS:0f23 IP:010a OP:63 20 4f 53 20 Klicken sie auf "Schließen", um die Anwendung zu beenden."

    (Hab auf "Schließen" gedrückt ...und auch einen Versuch mit Klick auf "Ignorieren", da ich das auch schon mal als "Rat" gelesen habe.
    und es kommt eine Meldung, Boot Camp 3.2 Update erfordert Boot Camp 3.1 oder neuer.

    Hab es daraufhin mit einem Boot Camp Update 3.1 versucht.
    Es kommt die gleiche Meldung hnisichtlich des ungültigen Befehls
    und der Text Boot Camp 3.1-Update erfordert Boot Camp 3.0 oder neuer...
    ...allerdings hab ich Boot Camp 3.0.4 auf dem Rechner.
    Kapier zwar die Meldung aus dem ersten Versuch
    jedoch nicht so ganz die letzte "Versionskritik".

  8. Alex

    17 Aug 2011 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Ähm mac86,

    um das kurz nochmal klarzustellen;
    Windows XP und Mac OS Lion oder Snow Leopard?
    Und da du ja eine Fehlermeldung bekommst, läuft Windows oder wann kommt der Fehler?
    Vor dem Fehler kommt überlicherweise ein Dateiname, welcher steht bei dir?

    evtl. Hilft auch dieser Artikel:
    http://support.microsoft.com/kb/156687/de

  9. mac86

    18 Aug 2011

    Alex,
    danke für all die Hilfe...
    ...hab mir den Link angeschaut, werde das nochmals studieren...ist wohl zu hoch/tief für mich.

    Hab Windows XP im BotCamp und Mac OS X 10.6.8
    Die zitierte "Fehlermeldung" hab ich komplett vom Schirm abgeschrieben.
    Hinsichtlich Dateiname steht im Balken des Popups "16-Bit-MS-DOS-Teilsystem"
    Meine "kleine Theorie" ist,
    dass diese Updates "Updates" sind,
    d.h. es wird vorausgesetzt, dass zuvor "etwas" richtig installiert wurde.
    Da jedoch bei meinem Boot Camp
    (welches ja mit Windows XP [ohne richtige Treiber] läuft)
    ursprünglich keine Treiber installiert wurden,
    da der beim Installieren von Apple angebotene download nicht funktioniert.

    Wie gesagt, es wurden also ursprünglich keine Treiber installiert.
    Daher, glaube ich, finden diese BootCampUpdates keine Basis für einen Update...
    ...ist halt so ne Theorie von mir...
    und so verlangt update 3.2. ein BootCamp 3.1
    und 3.1 verlangt 3.0...obwohl die Installation ja mit 3.0.4 gemacht wurde.

  10. Alex

    18 Aug 2011 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Zum genannten Fehler finde, ich nur Windows-Berichte. Nichts, was mit Bootcamp in Verbindung steht. U.a. ist von Viren etc die Rede, vielleicht solltest du einfach noch Mal eine Neuinstallation probieren!

    Es sei angemerkt, dass Mac OS Lion, solltest du ein Upgrade vor haben, nur Windows Versionen ab Vista unterstützt.

  11. mac86

    18 Aug 2011

    Hi Alex,
    vielen Dank nochmals für all Deine Inputs
    und den letzten update hinsichtlich Windows.
    Werd's probieren,
    ansonsten mach ich halt leider mit Paralleles weiter.
    Gruß
    Paul
    PS
    Upgrade mach ich im Moment noch nicht.
    PS
    Upgrade mach ich im Moment noch nicht.
    PPS
    Mein Problem ist inzwischen gelöst,
    Theorie der Update-Versionen war wohl nicht ganz falsch.
    Durch Web-Suche "Bootcamp Driver 3.0 for Windows"
    hab ich die für mich notwendig "Basisversion" gefunden...und endlich läuft mein BootCamp mit den richtigen Treibern.
    Nochmals,
    finde es schade, dass Apple beim Installieren von BootCamp eine Download-Option auf dem Schirm anbietet
    und dann den download nicht ausführt,
    d.h. BootCamp wird zwar eingerichtet, aber in BootCamp(Windows) hat man keine Treiber.

 

oder registriere Dich, um zu antworten!