Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

PC Programme auf Mac

  1. vor 7 Jahren

    Ich arbeite schwerpunktmäßig auf dem mac, mache hauptsächlich Bildbearbeitung, Grafik / selten Videoschnitt - muss eventuell wegen der Schriftschnitte windows7 mit Xpress9 und Adobe CS5 per VirtualBox installieren.
    Mein alter PC Laptop schafft die neuen Programme nicht mehr und ich möchte ungern Geld für einen neuen zweiten PC Rechner ausgeben.

    Meine Frage: hat jemand Erfahrungen damit gesammelt wie das klappt und läuft - und ganz wichtig für mich - greifen die PC Programmversionen - Xpress9 auf die Schriften des Mac zu? Oder müssen tatsächlich PC Schriften in das virtuelle System installiert werden?

    Ich arbeite mit einem mac mini, OS X.7.2 mit 8 GB Ram 1333, 500 Festplatte, 7200er mit 2,3 GHz Intel Core i5

    Bis jetzt hat mir diese Frage niemand beantworten können - es wäre super wenn ich das klären kann.
    Danke - Renate

  2. Alex

    7 Mar 2012 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Hallo Renate,

    Xpress sowie Adobe CS5 sind auch den Mac erhältlich, es gibt also keinen Grund Windows zu installieren.

    Deine Frage erübrigt sich damit auch.

  3. Hallo Alex, danke dir, aber das ist nicht meine Frage -
    Mein Problem: bei Mac und PC Version Xpress 5 (auf den jeweiligen Betriebssystemen) sind die Schriftschnitte z.B. Arial und Times immer etwas anders, so dass die Umbrüche sich verschieben. (Die Dokumente kommen vom PC) Das ist nicht händelbar.

    Mir geht es darum: Wenn ich auf dem Mac auch mit der neuen Version Xpress9 das Problem nicht beheben kann - muss ich wohl eine virtuelle Windows Maschine installieren. Und da ist die Frage wenn ich auf dieser Maschine mit Xpress arbeite - auf welche Schriftenordner - Mac oder virtueller PC - greift das Programm zu?

    Ist schon speziell, geb ich zu. Aber das ist halt das Problem für das ich bis jetzt keine Antwort weiß. Aber vielleicht hat jemand damit Erfahrungen gemacht ...?
    Danke / Renate

  4. Alex

    8 Mar 2012 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Die VM wird auf Ihre eigenen Schriften zugreifen, d.h. du musst eine neue Schrift immer auf beiden Systemen installieren.

  5. Danke dir, damit komme ich weiter -

 

oder registriere Dich, um zu antworten!