Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beitr├Ąge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

erste in Betriebnahme, einrichten von /home Partition (oder so)?

  1. vor 8 Jahren

    froschmann1968

    18 May 2011

    Habe gerade mein erstes MacBook Pro bestellt. Da ich seit guten 12 Jahren nur mit Linux gearbeitet habe, habe ich da eine kleine Frage die mir das Netz bisher nicht beantworten konnte.

    Auf meinem Linux Rechner habe ich eine Swap, eine / (root) und eine /home (eigene Dateien) Partition. Wenn ich Linux neu installiere, wird alles gelöscht bzw. überschrieben, bis auf die /home Partition. Mein persönlicher Home-Ordner wird dann auch wieder auf der /home Partition angelegt.
    So ähnlich hätte ich das gerne bei einem Mac OS. Wenn ich das OS mal neu installieren muss, das meine eigenen Daten auf der Festplatte bleiben.

  2. Hallo Froschmann,

    als Mac OS Anwender ist es nicht nötig solche Schritte zu machen. Ich persönlich kenne "Swap"-Partitionen nur im Serverbereich. Auf einem Mac OS System macht das keinen Sinn, da Mac OS von Hause aus das System und Deine Userdaten trennt. Wenn du Mac OS neu installieren willst, kannst du dein System neu aufsetzen ohne Deine Daten zu verlieren.

    Ich rate dennoch zum Sichern über Time-Machine: Time Machine einrichten & nutzen
    Somit hast du alle Daten und Einstellungen immer zusätzlich auf einer externen HDD und kannst dieser bei der Installation von Mac OS wieder einspielen lassen.

 

oder registriere Dich, um zu antworten!