Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

MacBook Pro neu bestellt, aber die Modellnummer gibt es schon seit 2012

  1. vor 4 Jahren

    Conny-Me

    9 Sep 2013

    Hi,

    ich hab zwar das MBP noch immer nicht, aber die Rechnung konnte ich mir schon anschauen. Dort steht unter Modell Z0MV, ich hab gegoogelt, das ist von Juni 2012 und gibt es zum selben Preis, wie ich ihn angeblich mit einem dicken Rabatt unter "Schullizenz" bekommen habe, mit Neupreis und zwar exakt in der Konfiguration, die man für mich angeblich extra zusammenbaut. Jetzt fühle ich mich echt vera..... !

    Ist so was üblich im Apple-Store? x_x

  2. Marauder1981

    9 Sep 2013

    Hallo,
    ich würde da jetzt noch nicht Panik aufkommen lassen.
    Finden konnte ich jetzt nichts genaues, aber ich dachte immer der MD Code würde Aufschluß über die Herstellungscharge geben.
    Lass das Gerät erstmal bei dir zu hause sein. Dann schaust du im Apfel Menü nach welche Produktionsreihe das ist, und im Zweifelsfall wendest du dich an den Support.

    Meistens erreicht man im Apple Store mit Schüler/Studentenrabatt genau die gleichen Preise wie bei anderen Händlern. Deshalb macht es wenig Sinn sich dort ein Gerät zu bestellen.
    Aber das sollte doch nun nicht deine Freude über das neue MacBook trüben.

    Viel wichtiger sind bei Erhalt die Punkte Display und SSD Vendor (Hersteller).
    Sollte das Display von LG sein und die SSD von Sandisk wäre ernsthaft zu überlegen das Gerät wieder zurückzuschicken. Threads dazu gibt es haufenweise im Internet welche Probleme es mit besagten Komponenten gibt.

    Gruß,

    Mike

  3. Conny-Me

    9 Sep 2013

    Hi,

    danke, dass du mich wieder 'von der Palme holst' :-)

    SSD hab ich keine und beim Display hoffe ich sehr, dass es in Ordnung ist, ich brauche das MacBook jetzt dann schon dringend. Selbstverständlich hat mein Notebook jetzt zeitnah den Geist aufgegeben und ich muss dringend meine Kurse vorbereiten.... dazu sollte ich halbwegs zurecht kommen.

    Geduld war noch nie meine Stärke... :-)

  4. Conny-Me

    9 Sep 2013

    Ich habe mir gedacht, dass ich - sobald ich finanziell dazu wieder in der Lage bin - evtl. das Laufwerk ausbauen und dann eine SSD zusätzlich einbaue(n lasse), aber vorerst muss die 500 GB HD reichen.... Geld ist ausgegangen...

  5. Marauder1981

    9 Sep 2013

    Hallo,
    du kennst doch den Spruch: Gib mir den Mut Dinge zu ändern die ich ändern kann, die Gelassenheit Dinge hinzunehmen die ich nicht ändern kann, und die Weisheit das Eine vom Anderen zu unterscheiden^^

    Bei dem Display solltest du drauf achten das es sich um ein Samsung Modell handelt. Die LG Modelle haben Probleme mit Geisterbildern. Das heißt du kannst manchmal noch minutenlang das vorherige Bild auf dem Screen sehen. Anleitungen um das Modell zu bestimmen gibts im Netz zu Hauf^^

    Wenn du dir das Retina MacBook bestellt hast, wird es gar nicht so leicht/günstig eine SSD nachzurüsten.
    Diese besitzen nämlich einen speziellen Formfaktor dem momantan nur OWC bedient. Mit einem Adapter sollen auch mSATA SSD passen. Aber günstig wird es in beiden Fällen nicht.

    Gruß,

    Mike

  6. Conny-Me

    9 Sep 2013

    Es ist ein ganz normales MBP, mit mattem Display.

    Übrigens habe ich gerade gesehen, dass das MBP zurück an den Ausgangspunkt gelangt ist, in Prag :), von wo es am 03.09. gestartet ist :D

    Status: Auf dem Transport zum Kunden, voraussichtlicher Liefertermin 16.09.

    Von Prag zu mir sind es ca 5 Std. Fahrzeit, muss ein langsames Fahrzeug sein, Eselskarren? :D

  7. Alex

    10 Sep 2013 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Das letzte MacBook Pro Update war vor einem Jahr.
    Sollte innerhalb der nächsten Wochen ein Update kommen (vermutlich im Oktober), würde ich an deiner Stelle einfach Mal bei Apple anrufen und nachfragen ob man da nicht was machen kann.

    Bzgl. des Transportweges. Hast du Zubehör wie eine Tasche oder über EDU-Store bestellt? Je nach dem wird die Sendung an einem Punkt gesammelt und von dort verschickt, dass erscheint teilweise sinnfrei aber ist wohl logistisch der beste Weg.

  8. Conny-Me

    10 Sep 2013

    Nein, ich habe gar kein Zubehör bestellt. Hm, moment mal. Ist der Mini DisplayPort to VGA Adptr ein Zubehörteil? Dann ist der "schuld".

    Gerade habe ich meine Rechnung bekommen. Meint ihr, dann kommt auch mein MacBook bald? Sendungsverfolgung is nich, der Store ist down. Ich nehme an, die pflegen das iPhone 5S ein.

    Jetzt zappel ich noch mehr von einem Fuß auf den anderen..... Ich denke nicht, das es ein neueres Modell vom MacBook Pro gibt, ich hab da wohl was falsch verstanden. Es ist ja nicht gerade wenig Geld, das ich ausgebe (jedenfalls für mich) und da ich noch nicht mein neues "Schätzchen" in Händen halte, zweifle ich halt noch, ob meine Entscheidung so ganz richtig war :) ich alter Windows-User bin halt noch so hin- und hergerissen.... - aber ich freu mich schon ganz doll

  9. Alex

    10 Sep 2013 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Alles was du dazu bestellst, verzögert die Lieferung. :-) Auch eine geänderte Konfiguration, z.B. mehr Arbeitsspeicher, verzögert die Zustellung.

    Ich denke bist spätestens Freitag solltest du ihn bekommen. (-:

    Hier als kleine Orientierung:
    Apple product life cycle & purchase advice – MacEinsteiger.de

  10. Conny-Me

    10 Sep 2013

    Der Link ist schon ein bissi älter, ja?

    in Über Apple. zuletzt aktualisiert 28. September, 9:43 Uhr?

    Sonst müsste ich mich ja echt sonstwohin beißen ... Wenn die Prognosen stimmen, hab ich mal wieder genau falsch gekauft ... Mac Buyer's Guide: Know When to Buy Your Mac, iPod or iPhone

  11. Alex

    10 Sep 2013 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    der Artikel ist alt aber die Grafiken werden automatisch aktualisiert.

  12. Conny-Me

    10 Sep 2013

    Tja, vielleicht müsste ich mich ärgern, wenn in absehbarer Zeit was Besseres rauskommt, aber mein Notebook ist leider jetzt kaputt gegangen und überhaupt: Lieferdatum 11.09.!!!!!!! :D

  13. Marauder1981

    11 Sep 2013

    Hallo,
    ich glaube das schlimmste was man machen kann in der IT-Branche ist, auf neue IT zu warten.
    Wenn du immer auf die neusten Teile wartest, bekommst du nie etwas, weil die Zeiten einfach zu schnelllebig sind.

    Gerade die iPad User werden davon ein Lied singen können.
    Deine Aufregung ist schon knuffig mitzulesen^^, erinnert mich irgendwie an den Tag als ich meinen ersten Atari 800 abgeholt habe.

    Ich denke groß umstellen wirst du dich nicht müssen mit dem Mac. Und wenn es doch so sein sollte gibt es immernoch die Möglichkeit über Bootcamp ein Windows zu installieren, was nebenbei bemerkt, nachweislich besser läuft als auf Windows PC`s.
    Suchen wirst du wohl erstmal müssen nach Software die ungefähr die selben Funktionen wie auf deinem ehemaligen Windows Rechner abbilden. Aber auch dazu findest du hier im Forum schon viele Anregungen.

    Gruß,

    Mike

  14. Conny-Me

    11 Sep 2013

    Wenn es möglich wäre, würde ich das Smilie hopsen lassen!!!!

    Es ist da!!! Kinderleicht einzurichten, sogar die manuellen Netzwerkeinstellungen überhaupt kein Problem - genial.

    Ich hab schon meine Mail-Addies eingerichtet und mache gerade ein Update. Nur gesehen, welches Modell bzw. Hersteller mein Display ist, weiß ich nicht, wo ich das rauskriege. Bei "Über diesen Mac" steht nichts (oder ich bin blind). Jetzt zieht er Updates. Falls es jemanden interessiert, wie mein Baby heißt: Connys kleine Reiseschachtel :D

    Mannomann, ich krieg heute Abend Ärger! Mein Mann wird total abgemeldet sein und ich werd mit starren, schmerzenden viereckigen Augen morgens früh ins Bett torkeln - ich kenn mich doch!!!! Jeden, der gerade meine "Mittagspause" unterbricht und klingelt, schau ich böse an, sie holen mich von meinem neuen Baby weg - ich freu mich so....

    (Kindisch, aber ich hab schon seit Jahren von einem MacBook geträumt und mich nie getraut, eines zu kaufen) Es ist halt schön, wenn Träume in Erfüllung gehen (Reimt sich sogar, will jemand das Copyright für einen Song?)

  15. Marauder1981

    11 Sep 2013

    *glückwunsch*
    Ich glaube die Probleme treten nur mit MacBook Pro mit Retina Display auf. Kannst ja mal vorsichtshalber Googeln nach dem Thema MacBook Pro LG Display Geisterbilder. Da finden sich diverse Anleitungen um das Display zu bestimmen.

    Viel Spaß mit deinem Macbook!

    Gruß,

    Mike

  16. Conny-Me

    11 Sep 2013

    Ach, mein Display ist super, ich muss nur ausprobieren, ob ich die voreingestellte Auflösung lasse oder eine für mich Blindfisch passendere wähle. Allerdings sehe ich erstaunlich gut bei dieser winzigen Auflösung. Bloss stelle ich mich blöd an bei der Benutzung des Trackpads. Ich kriege nicht immer die Seite hochgescrollt, bin vermutlich komplett Mausgeschädigt. Aber es macht Spaß, ich installiere schon wie ein Blöde..... Gerade kommt Pages drauf.... das brauche ich dringend, dann Numbers und ich kann meine wichtigsten Arbeiten ausprobieren mit dem Mac zu machen.

    Ähm - trotz der miserablen Formulierungen: Ich kann es besser.... ich bin nur so aufgeregt :-)

  17. Marauder1981

    11 Sep 2013

    Trotz des hohen Preises würde ich dir aus Gründen der Portabilität schon zu Mac Office raten.
    Hab auch lange überlegt, aber letztlich bin ich doch zufrieden mit dem Office für Mac. Und man kann mal schnell Word oder Excel Dateien austauschen, was mit dem Apple eigenen Format nicht so einfach ist.

    Gruß,

    Mike

  18. Conny-Me

    16 Sep 2013

    So, mal ein kurzes Resumee: Ich hab mir jetzt auch Mac Office geholt, mir gefällt Pages nicht. Es genügt für meine Zwecke einfach nicht, mir fehlen zu viele Optionen, an die ich gewohnt bin. Ich kann mir keine zu lange Einarbeitungszeit leisten.

    Meine anderen bisherigen Erfahrungen beim Umsteigen schreibe ich lieber in die Plauderecke, nicht dass ich wieder off-topic bin :-)

 

oder registriere Dich, um zu antworten!