Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

iMac 27" Herbst 2009 & Magic Mouse Erfahrungsbericht

  1. vor 9 Jahren

    MacEinsteiger.de

    1 Nov 2009

    Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, mir einen iMac anzuschaffen. Nachdem Apple nun die neuen iMacs vorgestellt hat habe ich beim kleinen 27" iMac zugeschlagen.

    Nachdem ich den Karton sah, dachte ich zuerst, 27" wären viel zu groß, u...

    zum Artikel: iMac 27" & Magic Mouse Erfahrungsbericht

    Hier kannst du Fragen und Kommentare zu diesem Artikel verfassen.

  2. wingwing

    1 Nov 2009

    Danke für die Hinweise - zu den Erfahrungen hätte ich allerdings gern noch deine Meinung bzgl. des spiegelnden Displays gelesen. ... Jepp - ich bin gegen diese Glass-Glanz-Oberflächen. - Einfache Vor-Ort-Tests (im AppleStore) haben mich darin sehr bestärkt.Und verschiedene Labortestberichte sagen ähnliches aus. Nur ein gewisses Gefühl bzgl. Homogenität des Bildes scheint ein Vorteil zu sein. Und mal Ehrlich: Im Profibereich wird soetwas NICHT angeboten, bei den Röhengeräten vor ca. 10 Jahren wurde die Entspiegelung als Fortschritt betrachtet und gegen Aufpreis (ggf. auch durch Zubehör) angeboten - jetzt soll es anders herum sein???

    Gerade bei dem großen iMac ist es doch noch störender, weil die Blickwinkel zu den Seiten bei der Betrachtung och größer werden!(?)

    ich bin gespannt, wie die nächsten Tests (ggf. auch auf anderen Seiten) dazu ausfallen werden ;))

  3. chill musik

    2 Nov 2009

    Vor Kurzem habe ich ebenfalls staunend vor dem neuen iMac im Apple Store in Hamburg gestanden und überlege, ob ich ihn mir ebenfalls zulege.
    Als Multimedia-Maschine wirklich super einsetzbar.

  4. Fußgänger

    5 Nov 2009

    Glückwunsch zu Deinem schönen neuen Mac! Die Maus konnte ich bei einem Freund ausprobieren, ich bin da auch etwas unschlüssig. Sie gefällt mir sehr gut, aber intuitiv konnte ich nicht wirklich damit umgehen. Er meinte aber, dass es eine relativ kurze Umgewöhnungsphase ist, dann klappt das prima..

  5. Test des BS auch auf nSonic.de
    Da wird vermutet, dass es sich nur um ein 6Bit Panel handelt. Was ist da dran??

  6. Kannst du bitte mitteilen wie lange die Battarien der MM Maus halten?
    Konnte bisher diese Info nirgends einlesen.

    Ich Persönlich für meinen Teil finde es unpraktisch weitere Tasten durch Finger Bewegungen auf der Maus zu ersetzen.

    Die HIN und ZURÜCK Navigation im Webbrowser z.B ist meiner Meinung nach intuitiver, einfacher und schneller mit einem Daumen und zwei Tasten zu bewältigen als mit einem Wisch von zwei Fingern, während man mit anderen zwei Fingern die Maus auf ihrer Position halten muss. Ich habe diese Maus im Gravis Shop getestet, da ich mir den neuen iMac 27" bestellen wollte und die Entscheidung treffen musste, welche Maus + Tastatur ich wähle.

    Zu dem Augenblick waren meine Hände leider etwas schwitzig, was ja sicherlich bei jedem mehr oder weniger hin und wieder ebenfalls mal vorkommt. Ich war sehr positiv überrascht über das Scrollverhalten. Als iPhone Besitzer war es für mich jedoch nicht all zu neu. Dann habe ich diesen rechts, links Zweifinger Wischsystem ausprobiert und da war das befürchtete Problem auch aufgetreten. Wenn man rechts oder links mit etwas feuchten Fingern streichelt so bleibt die Maus an den Fingern kleben, da man mit dem Daumen und dem Ringfinger die Maus nicht fest im Griff hat.

    Doch wenn es mal alles rund läuft und die Finger in dem optimalen Zustand sich befinden, dann finde ich diesen Finger Wischaufwand wesentlich Kraftaufwendiger und unpratischer als wenn man einfach mal kurz mit dem Daumen auf ne Taste klickt. Wie es Beispielsweise mit der "LOGITECH MX REVOLUTION" zu bewerkstelligen ist.

    Gruß Rudi

  7. Alex

    9 Nov 2009 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Ich bin jetzt bei 61% Akku und habe die Maus 11 Tage im Einsatz,
    Diese Zeit lässt sich sicherlich mit besseren Batterien verlängern!

  8. bubbletreez

    10 Nov 2009

    Danke für den Beitrag und die vielen Produkt Bilder! ;)

  9. Chris

    22 Nov 2009

    Displayhelligkeit runterregeln:

    versuchs mal mit Control+Shift+Auswerfen.

  10. Alex

    22 Nov 2009 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Ist schon klar, diesen Shortcut haben wir schon, aber ich meinte etwas anderes.

  11. Ich bekomme jetzt in ein paar Tagen auch meinen imac. Jedoch weiss ich im moment wirklich nicht ob ich mir noch eine normale Maus dazubestellen soll. Habe erfahren das man linke und rechte "Maustaste" nicht zusammen drücken kann, was bei einem Spiel wie Call of Duty ja wirklich unpraktisch ist. Stimmt das wirklich, dass es nicht geht?

    grüßle KaB

  12. Alex

    30 Nov 2009 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Eine Zocker-Maus ist die Magic Mouse sowieso nicht, also wäre wohl eine Maus zu spielen angebracht.

  13. joered

    1 Jan 2010

    Ich habe auch einen 27" i7 iMac und die Batterien der Magic Mouse waren nach 22 Tagen leer. (System meldete dass ich sie wechseln soll). Bin gespannt ob die neuen länger halten.
    Der spiegelnde Bildschirm hat mich noch nicht gestört, die Bildqualität ist die beste, die ich je gesehen habe!
    Unter OS X liebe ich die Magic Mouse, zum Spielen auf Win 7 allerdings eine Logitech MX 1000.

    viele Grüsse

    joered

  14. Kevin

    13 May 2010

    Das was du in deinen Bildern die Lüftungsschlitze nennst,sind meines Erachtens nach die Lautsprecher. (:

  15. Hallo Kevin,

    diese sind dort integriert. Aber es handelt sich auch um "Lüftungsschlitze" bzw. Löscher. Ohne Luftzirkulation würde der iMac nicht lange durch halten :) Vor allem nicht in einem geschlossenen Alu-Gehäuse.

    Grüße
    Stefan

  16. vor 8 Jahren

    LeMag

    25 Jul 2010

    Gestern habe ich mir den iMac 27 mit i5 gegönnt. Es ist mein erstes Apple Gerät und ich muss sagen das es der Hammer schlecht hin ist.

    Das erste Problem das heute entstanden ist, ich konnte nicht auf meine externe NTFS Festplatte schreiben. Naja, nun bin ich auf der Suche nach einer passenden App die dies realisiert.

  17. Sebastian

    21 Aug 2010

    Das geht schnell und KOSTENLOS mit NTFS-3G 2010.5.22

    Einfach runterladen, dann hast Du Zugriff auf alle NTFS Partitionen.
    Es gibt auch eine Lizenzversion, die freie Version sollte für den Heimgebrauch reichen.

    Ggf. muss MacFuse mitinstalliert werden; ist aber ebenfalls kostenlos.

 

oder registriere Dich, um zu antworten!