Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

"Alle meine Dateien" kopieren/verschieben

  1. vor 7 Jahren

    hotte

    25 Jun 2014

    Hallo Zusammen,

    war bis vor einer Woche noch Win 7 User und darf nun einen iMac mein Eigen nennen. Ich denke es ist klar, daß man als Umsteiger gewisse Schwierigkeiten hat.

    Mein Problem ist folgendes:
    Ich hab mir im Finder unter Dokumente einen Ordner erstellt und Dateien aus "Alle meine Dateien" in diesen Ordner kopiert.
    Hat wunderbar geklappt.

    Nun wollte ich die Dateien in "Alle meine Dateien" löschen, um sie nicht zwei mal zu haben. Leider waren diese dann auch in meinem erstellten Ordner weg.... Warum ist das so? Mach ich da was falsch?

    Gruß Hotte

  2. Alex

    7 Jul 2014 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    "Alle meine Dateien", ist eine Art "Suche". es zeigt dir alle Dateien an, die irgendwo in deinem Benutzerordner liegen, daher dort lieber nichts löschen, sonst ist der Benutzerordner leer.

  3. Das musst Du Dir angewöhnen: Wenn Du in einem Mac auf der gleichen Festplatte* eine Datei durch Verschieben auch gleichzeitig duplizieren willst, musst Du die alt-Taste dabei gedrückt halten. Beim Vorgang sollte dann ein grünes + neben dem Objekt liegen. Ansonsten wird nur ein "Alias" angelegt (Symbol mit einem grauen Kurvenpfeil), das wäre dann nur ein Verweis auf die Ursprungsdatei.

    * zwischen zwei Laufwerken wird immer dupliziert, es sei denn, du schnappst Dir das Symbol des gesamten Laufwerks. Um Deine Ernsthaftigkeit zu betonen, muss man auch hier die alt-Taste gedrückt halten.

  4. Danke euch für die Hilfe. Ist doch schon teilweise gewöhnungsbedürftig wenn man Windows gewohnt war. Also Danke nochmal ...

 

oder registriere Dich, um zu antworten!