Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beitr├Ąge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

Papierkorb sicher entleeren?

  1. vor 7 Jahren

    chrisma1960

    14 Mar 2014

    Liebe Apple-Freunde :)

    ich bin seit 2 Wochen Besitzerin eines MacBook Pro 13". Jetzt wurschtele ich mich so durch. Nun habe ich eine Frage zum Papierkorb: Soll in den Einstellungen grundsätzlich "sicheres Entleeren" eingestellt sein? Das dauert manchmal sehr lange. Allerdings möchte ich wirklich sicher sein, dass alles weg ist und nicht irgendwo auf der Festplatte Müll produziert wird.

    Danke für Eure Antworten!

    chrisma1960 :-Prof:

  2. Der Reisende

    15 Mar 2014 10.13 (High Sierra) MacBook Pro Power Mac G5 iPhone 6s iPod touch 4G

    Nein, das musst du nicht. Stattdessen ist es ratsam, alle paar Wochen mit Hilfe des Festplatten Dienstprogramms den freien Speicherplatz der Festplatte zu löschen.

  3. chrisma1960

    15 Mar 2014

    Mal wieder vielen Dank für die Antwort. Aber gibt es dazu eine Anleitung? Ich habe mal gegoogelt, wie ich das mit dem Festplatten-Dienstprogramm mache. Es erscheint mir aber sehr kompliziert und ich habe Bedenken, dass ich etwas kaputt mache.
    Ich überlege auch die ganze Zeit, wo ich eine kleine Schulung bekommen kann. Vielleicht bietet die hiesige Volkshochschule so etwas an. Werde mich da mal erkundigen.

  4. Der Reisende

    16 Mar 2014 10.13 (High Sierra) MacBook Pro Power Mac G5 iPhone 6s iPod touch 4G

    Lesen:

    Mit Festplatten-Dienstprogramm den freien Speicher überschreiben - Gelöschte Dateien - Mac-OS X - MACWELT

  5. chrisma1960

    19 Mar 2014

    Vielen Dank !!! Wie stelle ich den Schieber ein? Reicht das einfache überschreiben oder stelle ich ihn in die Mitte? Oder etwa auf das ganz sichere Überschreiben?

  6. Der Reisende

    21 Mar 2014 10.13 (High Sierra) MacBook Pro Power Mac G5 iPhone 6s iPod touch 4G

    Das einfache dürfte ausreichend sein.

  7. vor 4 Jahren
    Bearbeitet vor 4 Jahren von Kurt Radowisch

    Der freie Platz auf deiner Festplatte wird ohnehin immer wieder durch die Dateien überschrieben, die du selbst ständig immer wieder abspeicherst.
    Das richtige "sichere Löschen" denke ich, ist nur wichtig, wenn du deine Festplatte oder den ganzen Computer veräußerst.
    Aber ich bin nicht sicher, ob es für den CIA sicher genug ist. Andererseits werden die sich ausgerechnet für deine Daten brennend interessieren.

    SSDs sollte man ohnehin nicht allzu oft neu beschreiben (auch Löschen ist ein Schreibvorgang!), weil sie dadurch schneller altern. Aus dem gleichen Grund sollte man sie auch nicht defragmentieren.

    LG

 

oder registriere Dich, um zu antworten!