Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beitr├Ąge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

Eure Erfahrungen mit einem iMac und Kaufberaung

  1. vor 7 Jahren

    Bill Gates

    27 Dec 2013

    :) Hallo zusammen,
    im nächsten Jahr soll unser Zweitrechner (Windows-All-in-One) durch ein neues Modell ersetzt werden. Apfel-Erfahrungen habe ich bislang nur auf meinem iPad gesammelt. Ich könnte mir vorstellen das Altgerät durch einen iMac oder auch einen macmini zu ersetzen. Daher würde ich mich auf ein paar beratenden Hinweise vor einem evtl. Kauf freuen.

    Wimmelbildspiele:

    1. Ich möchte Windows 7 (32bit) parallel installieren, um meine Wimmelbildspiele weiter nutzen zu können (ein absolutes MUSS!!!!!!!!!!!!)
    2. Kann ich die Wimmelbildspiele, gekaufte iOS Apps, Musiksammlungen etc. meines iOS 7 vom iPad parallel auf einem iMac installieren, ohne ein zweites Mal dafür zu zahlen?

    Fernsehempfang:
    Ich nutze den Windows Rechner auch als Zweitfernseher (DVB-T), geht das ohne weiteres auch am iMac / macmini ?

    Datenaustausch Windows 8.1 / Mac OS
    Kann ich meine Rechner (Windows 8.1) und dem dann auf dem neuen Rechner installierten Betriebssystem vom Apfel-Konzern problemlos vernetzen? Etwa so wie über die Sky-Cloud, Dropbox und iTunes mit meinem iPad? Noch besser wäre natürlich die direkte Einbindung des neuen Rechners.

    Geiz ist geil! :smilecry:
    Wo kann ich ggf. ein paar Euros beim Kauf sparen, z.B. Vorgängermodelle, etc.

    Sonstiges:
    iWork, iPhoto reichen für meine diesbezüglichen Ansprüche völlig aus, aber auch Tipps für Bildbearbeitungs- und Officeapps sind willkommen.
    In meinem Windows 8.1 PC nutze ich zwei [COLOR="red]RDX Laufwerke[/COLOR]. Hat jemanden Erfahrungen mit einem externen RDX-Laufwerk, das über den Thunderbolt-Anschluss mit dem Apfel-Rechner kommuniziert?

    Das wären für's erste die Fragen eines neuen Newbie! Wenn ihr Lust und Laune habt, dann postet doch mal eure Antworten.

    Gruss

    Bill Gates

  2. Der Reisende

    28 Dec 2013 10.13 (High Sierra) MacBook Pro Power Mac G5 iPhone 6s iPod touch 4G

    Windows per Boot Camp parallel installieren ist kein Problem. iOS Apps sind mobile Apps und können nicht unter OS X installiert werden.
    Fernsehn am Mac ist kein Problem mit dem passenden DVB-T Empfänger. Da würde ich Tizi nehmen. mehr dazu hier.

    TV am Mac (DVB-T): Der Winzling tizi für Mac im Test

    Wenn dir iWork und iPhoto reichen solltest du damit parat kommen. Für die anspruchsvollere Bildbearbeitung könntest du das kostenlose GIMP nehmen.

    Zu den RDX Laufwerken kann ich nichts sagen. Die Netzwerkverbindung Mac/Windows ist natürlich möglich. Der Aufwand hängt von der vorhandenen Infrastruktur ab. Kann ganz einfach sein oder eben etwas aufwendiger was Einstellungen usw. angeht.

    Was die Preise angeht, mache dich bei den Internet Händlern schlau ob Aktionen laufen. Auch im Apple online Store kannst du mal bei den refurbished (generalüberholt) Gräten schauen was gerade im Angebot ist.

  3. Bill Gates

    28 Dec 2013

    Erst mal Danke für die schnelle Antwort.

 

oder registriere Dich, um zu antworten!