Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beitr├Ąge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

MacBook '12 - Boot- & WakeUp Problem

  1. vor 5 Jahren
    Bearbeitet vor 5 Jahren von R4U5CH

    Liebe Macies

    seit einer Woche hat das Mid 2012er MacBook meiner Freundin eine Macke.

    Zuerst startete es nicht mehr richtig, es kam immer die "Fehler-Meldung" mit dem ?-Ordner-Symbol.

    -image-

    Also dachte ich mir, es sei die Festplatte. Und da ein Upgrade auf eine SSD nicht verkehrt ist, besorgte ich also eine SAMSUNG EVO 850 SSD. Der Umbau lief problemlos, sowie die Installation des OSX (El Capitan).

    Doch das Problem war nicht behoben. Es ist eher noch weniger nachvollziehbar geworden. Denn scheinbar zufällig bricht der Bootvorgang ab und gibt nun auch das Symbol mit dem durchgestrichenen Kreis aus. Mal das eine, mal das andere Symbol, bis es beim 3. oder 4. Versuch durchstartet.

    -image-

    Läuft das OSX, gibt es soweit auch keine Probleme. Die SSD arbeitet und die bisher getesteten Anwendungen auch.

    Doch dann kommt ein Problem nach dem Aufklappen. Nach dem Ruhemodus reagiert das MacBook nicht mehr oder es friert nach einem kurzen Augenblick ein. Da hilft dann nur ein Reset und der Versuch des Neuestarts..

    Was ich bisher gemacht habe, aber nichts geholfen hat:

    • PRAM Reset
    • OSX neu Installiert
    • TRIM an/aus

    Meine Vermutung nun: könnte es am Arbeitsspeicher liegen?
    Würde mich sehr über Tipps freuen.
    Vielen Dank und ein schönes Wochenende.

  2. Thomas Kemmer

    20 Feb 2016 Apple Certified System Administrator

    Ja, es könnte am Arbeitsspeicher liegen. Könnte aber auch etwas Anderes sein.
    Ich bin kein Hellseher, deshalb kann ich keine Ferndiagnose stellen. Aber ich bin Mitinhaber eine Apple Reparatur-Werkstatt und deshalb mein Tipp: um die Ursache festzustellen braucht man physischen Zugang zu diesem Mac und Apples Werkzeugkiste für AASP (Apple Autorisierte Service Provider). Bring Dein MacBook zu einem AASP - www.locate.apple.com hilft Dir, den Nächstgelegenen zu finden.

 

oder registriere Dich, um zu antworten!