Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

rechte Maustaste - Neu - Textdokument

  1. vor 12 Jahren

    MacEinsteiger.de

    23 Apr 2009

    - Das war gestern. Das übliche Vorgehen beim kurzen Ziwschenspeichern von Texten beholf man sich unter Windows öfters mit Textdokumenten, die über "rechte Maustaste -> Neu -> Textdokukment" erstellt wurden. Dies soll für uns als ehemalige Windwos...

    zum Artikel: rechte Maustaste - Neu - Textdokument

    Ist unser Artikel fehlerhaft, zu ungenau oder fehlen wichtige Angaben / Hinweise?
    Hier kannst du Fragen zu diesem Artikel stellen.

  2. thomas

    14 Nov 2009

    Schade, dass es nicht funktioniert. Dabei kam ich schon mehrmals in Bedrängnis da ich eben genau diese simple Textdatei die man unter Windows mit der rechten Mausstaste erstellt unter Mac OS X nicht finden konnte.

    Wenn ich einen Text makiere, dann ist der Satz oder Abschnitt blau hinterlegt. Lass ich die Maustaste jetzt los und klicke auf das Blaumakierte, dann ist alles de-makiert und futsch. Lasse ich die Maustaste nicht los und ziehe einfach weiter auf den Desktop, dann makier ich damit die ganze Webseite.....und nicht nur den Abschnitt den ich haben wollte :-(

  3. Mit Opera funktioniert es nicht - mit Safari funktioniert schon:

    Zunächst markieren. Dann Markierung anklicken und mit gedrückter Maustaste auf den Schreibtisch ziehen.

  4. Alex

    1 Dec 2009 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Es gibt übrigens ncoh eine weitere Möglichkeit undzwar CMD+Leertaste -> TextEdit
    und in den Einstellungen in der Menüleiste TextEdit -> Einstellungen im Reiter Neues Dokument bei Format "Reiner Text" auswählen.

  5. Laura

    22 Dec 2009

    Bei Chrome geht's bestens: erst markieren, loslassen, anklicken, festhalten und rüberziehen

  6. vor 11 Jahren

    André

    29 Jun 2010

    Wie kann ich denn eine so erstellte Datei durchsuchen? Wenn ich sie mit TextEdit öffne, dann erscheint nur eine leere Datei. Öffne ich sie in der Vorschau, wird der Inhalt angezeigt.

    Bitte dringend antworten, da ich eine Terminal-Ausgabe auswerten muss.

    Danke!

  7. Troste

    1 Jul 2010

    Thumbs up - für diesen Tipp!

  8. horst

    12 Jul 2010

    scheisse nur das man das dann unter windows nicht uach öffnen kann

  9. Hallo Andre,

    dies kann nur eigentlich nur zwei Gründe haben. Entweder TextEdit kommt absolut nicht mit der Datei parat, oder die Zeichenkodierung ist nicht mit TextEdit kompatibel. Versuche dir mal einen kostenlosen Editor (ich empfehle dir Smultron) herunter zu laden um mit diesem Deine Datei zu öffnen.

    Grüße
    Stefan

 

oder registriere Dich, um zu antworten!