Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

iCal Kalender synchronisieren mit Dropbox

  1. vor 8 Jahren

    MacEinsteiger.de

    7 Apr 2010

    Ein unter Mac OS nicht wegzudenkendes Programm ist iCal. Noch nie war Terminplanung einfacher. iCal hilft uns unseren Tag zu planen und die Übersicht zu behalten. Umso ärgerlicher ist es doch, wenn man unterwegs auf seinem MacBook andere, oder nic...

    zum Artikel: iCal Kalender synchronisieren mit Dropbox

    Ist unser Artikel fehlerhaft, zu ungenau oder fehlen wichtige Angaben / Hinweise?
    Hier kannst du Fragen zu diesem Artikel stellen.

  2. taner

    29 Apr 2010

    vielen dank für diese lösung! habe lange danach gesucht. zwei fragen dazu:

    1.) ich möchte ical auf dem gleichen rechner mit zwei unterschiedlichen benutzer-accounts nutzen bzw. sync.. ist in diesem fall auch dropbox zwingend nötig oder kann man den folgenden bereich/ordner auf der festplatte hierfür benutzen: "macintosh/benutzer/Für alle Benutzer" wenn ja, wie müsste das kommando im terminal dafür lauten?

    2.) könnte man dieses prinzip auch für das adressbuch benutzen?

    danke im voraus!

  3. Alex

    30 Apr 2010 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Hallo taner, zu 2. - klar gibt es das auch für das Adressbuch, schau mal in unseren Dropbox -Artikel :-)

  4. Simon

    24 Aug 2010

    Ist es mit dieser Methode auch möglich nur einen einzelnen Kalender aus iCal zu synchronisieren? Ich möchte z.B. meinen Privaten nicht mit in die Dropbox tun, sondern nur den Geschäftskalender. In der Library/Calenders/ erstellt es glaub ich für jeden Kalender einen Unterordner. Nur reicht dass, wenn man nur diesen synchronisiert?

    Beim Adressbuch dann nochmals das gleiche Problem. Auch dort möchte ich nur einen einzelne Gruppe synchronisieren. Doch dort dürfte es eher nicht gehen, da ich keine eigene Datei pro Gruppe entdeckt habe.

    Vielen Dank für die gute Anleitung und danke auch im voraus!

  5. Alex

    24 Aug 2010 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Nein es ist nicht möglich.
    Das komplette Adressebuch wird in einer Datei gespeichert und du kannst somit nicht herausklamüsern, was du benötigst und was nicht, gleiches gilt für den Kalender.

    Sorry.

  6. Heiner

    10 Nov 2010

    Toller Tipp, zumal ich mein Apple Me Konto nicht verlängert habe.

    Was muss ich machen (Terminal Befehl), wenn ich das ganze rückgängig mal machen möchte?

    Danke für die Info...!

  7. Hallo und vielen Dank für den SUPER TIP!

    Ein Problem gibt es:
    Wenn ich auf Mac1 einen Kalendereintrag erzeuge, erscheint auf Mac2 eine Growl-Nachricht, dass Dateien aktualisiert wurden. Allerding wird der neue Eintrag dann nicht in iCal auf Mac2 angezeigt. Dazu muss erst auf Mac2 iCal geschlossen werden und dann neu gestartet werden. Dann ist der Eintrag zu sehen.

    Kann man das irgendwie lösen?

    Besten Dank.
    Jens

  8. vor 7 Jahren

    Konrad

    17 Mar 2011

    Bei mir war plötzlich der komplette Kalender weg. Wie kann ich das Terminalkommando wieder rückgängig machen?

  9. Alex

    2 Apr 2011 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Wenn du dich an das Tutorial gehalten hast, solltest du ein Backup des iCals haben.

  10. Konrad

    12 May 2011

    Alex;515 Wenn du dich an das Tutorial gehalten hast, solltest du ein Backup des iCals haben.

    Das beantwortet nicht meine Frage. Selbstverständlich habe ich ein Backup gemacht. Aber der Kalender war trotzdem komplett weg. Ich habe dann die Idee mit Dropbox verworfen, da ich mich nicht drauf verlassen kann, dass die Daten nicht plötzlich weg sind. Und jeden Tag ein Backup von iCal zu machen (macht Timemachine ja sowieso) habe ich keine Lust. Also nochmal die Frage: Wie kann ich das Terminalkommando wieder rückgängig machen? Oder geht das nicht?
    Hat "Heiner" auch schon gefragt.

  11. Alex

    12 May 2011 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    es ist nicht notwendig, das Terminal-Kommando rückgängig zu machen.
    Durch die im Tutorial genannten Kommandos wird eine Ordner-"Verknüpfung" erstellt, wenn du diese löscht, ist der Ursprungszustand wiederhergestellt.

    unter
    /Users/benutzername/Library/ wird eine Verknüpfung mit dem Namen "Calenders" erstellt...
    wenn du diese löscht erstellt iCal den Ordner erneut. - Vergewissere dich, dass es sich um einen Link handelt, in dem du den Ordner Calenders öffnest. Du müsstest dann im Dropbox-Ordner landen.

  12. giant86

    20 Nov 2011

    Hallo,

    habe vor längerer Zeit die Dropbox Kalender Synchronisierung bei mir und dem Macbook meiner Freundin eingerichtet.
    Da wir jetzt beide MacBooks in der Icloud angemeldet haben, würden wir gerne auch diesen Service nützen um unsere Kalender zu abonnieren/syncen.
    Leider finde ich den unter SL erstellten symbolischen link in der Lion-Library nicht mehr...

    Wie kann ich das ganze unter dem Löwen rückgängig machen?
    Vielen Dank

  13. Alex

    21 Nov 2011 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Guten Morgen gian86,

    drücke "CMD + Shift +G" und trage "~/Library/Application Support/" ein. Das bringt dich in den Ordner, in dem der symbolische Link erstellt wurde. Sofern dieser noch aktiv ist / existiert, erkennst du ihn am Icon des "Calendars"-Ordner.
    Einfach Link löschen, iCal ein Mal starten, dann wieder schließen. Dann im neu erstellten Ordner Calendars alles löschen und den Inhalt des Calendars-Ordner aus der Dropbox dorthinein kopieren.

  14. giant86

    21 Nov 2011

    Alex;2750 Guten Morgen gian86,

    drücke "CMD + Shift +G" und trage "~/Library/Application Support/" ein. Das bringt dich in den Ordner, in dem der symbolische Link erstellt wurde. Sofern dieser noch aktiv ist / existiert, erkennst du ihn am Icon des "Calendars"-Ordner.
    Einfach Link löschen, iCal ein Mal starten, dann wieder schließen. Dann im neu erstellten Ordner Calendars alles löschen und den Inhalt des Calendars-Ordner aus der Dropbox dorthinein kopieren.

    Vielen Dank, hat funktioniert!

  15. vor 6 Jahren

    ruwez

    18 Jul 2012

    Hallo liebe Mitglieder dieses Forums!

    Ich habe ICal wie in dem Artikel beschrieben synchronisiert und auch ein Backup der alten Kalender erstellt. Ich erhalte auch, jedes Mal, wenn ich ICal auf einem der beiden Rechner öffne, einen Hinweis, dass Dateien aktualisiert wurden.
    De facto werden aber viele Termine, die eingetragen wurden, die auf einem Rechner verschoben wurden, auf dem anderen nicht ebenfalls verschoben, wenn ich das Programm öffne. D.h. die Aktualisierung funktioniert nicht einwandfrei. Auch nicht wenn ich ICal schließe und wieder öffne...Das kann böse Folgen haben ;-) Woran könnte das liegen, an den unterschiedlichen Betriebssystemen (Snow Leopard und Lion)?

    Sehr dankbar für wissende Hinweise!

    Ruwez

  16. Alex

    19 Jul 2012 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Hallo ruwez,

    zur Zeit als diese Lösung erstellst wurde, gab es noch kein iCloud, ich empfehle dir also iCloud zu nutzen, dass ist sicherer.

 

oder registriere Dich, um zu antworten!