Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beitr├Ąge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

kein booten von orginal win 7 dvd möglich

  1. vor 4 Jahren

    hallo @all...
    ich glaube jetzt könnte ich mal im richtigen forum sein denn habe das problem, dass ich die tolle meldung:[COLOR="red] "no bootable device insert boot disk and press and key"[/COLOR]
    bekomme und egal was ich mache es klappt nix...:o

    aber worum geht es bei meiner frage???
    damit ihr eine vorstellung habt was ich alles versucht hab und welche technik benützt wird hier mal die angaben im einzelnen...
    habe seit ca. 3 wochen den imac 27 und der ist von ende 2009. mit diesem wollte ich sehr gerne win 7 mit aufspielen was ja mit boot camp relativ einfach funktionieren sollte... eigentlich.. :-p
    der mac ist mit einem intel i7 quad prozessor, 16GB Ram und (alte festplatte 1TB und neue FP 2 TB) ausgestattet doch komme ich mit beiden Festplatten gleich weit!
    zuerst hatte ich es versucht mit dem osx 10.6.2 (war beim kauf dabei) + updates... über boot camp zu machen.. ging natürlich nicht! trotz orginal win 7 cd ging es nicht zum booten.. (an meinen pc´s gehen ALLE meine orginal versionen da ich einmal win 7 home 32bit und einm. prof 64bit habe...)
    unter der alten osx version hab ich im boot camp auch nur ein häckchen setzen können ob ich die windows treiber aktuell laden möchte.. (was ich klar gemacht habe) dann ging beim booten schon wieder nix mehr..
    ok.. also osx yosemetie geladen und versucht.. da bekam ich schon mal 2 möglichkeiten zum häckchen setzen.. dvd rein und versucht.. nix!!! weiterhin meldung: [COLOR="red]"no bootable device insert boot disk and press and key"[/COLOR]
    dann habe ich einfach mal eine iso datei von MS geladen und einmal auf stick und etwa 11x mal gebrannt.. nix!!! gleiche meldung... der versuch dieses mit dem tool von chip (WIN 7 usb / DVD tool) zu erstellen brachte leider auch gar nix.. auch da keine reaktion.. weder vom stick noch mit dvd..

    ich komme mit der alt taste, in alle menüs.. also könnte auswählen was ich booten mag.. auch osx läuft wenn ich da anklicke sauber hoch und bringt auch keine fehler oder sonst was...
    mit dem osx bin ich absoluter neuling.. vielleicht noch wichtig.. der mac war für die mülltonne geplannt, da dieser überhaupt nicht mehr gelaufen ist... war tot das ding… nachdem ich den komplett zerlegte und einiges getauscht habe, läuft er sauber und stabil.. >:) einzigste was gelitten hat, ist der ein/aus schalter der nicht mehr reagiert.. aber dies lässt sich mit der steckdosen leiste beheben..;)
    was ich wirklich toll finden würde wäre, wenn jemand vielleicht DIE ULTIMATIVE lösung hätte.. ach ja.. habe internes DVD laufwerk versucht (scheint defekt zu sein) und externes... aber damit leider auch kein erfolg.. das interne LW ließt merkwürdiger weise "nur" meine linux start cd alles andere nicht.. komisch wa?:O
    hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann...?? wäre darüber sehr dankbar..denn der Macservice finde ich mal so richtig mangelhaft.. sorry...
    meine letzte investition in diese kiste ist ein neues internes DVD lw.. wenn ich es dann nicht hinbekomme und mir keiner einen rat hat, werde ich wohl die kiste weg klopfen.. den nur mit osx kann ich aus job und nerven gründen nix anfangen...
    danke schon mal fürs lesen und liebe grüße...

  2. Der Reisende

    10 Apr 2015 10.13 (High Sierra) MacBook Pro Power Mac G5 iPhone 6s iPod touch 4G

    Du hast sehr ausführlich geschrieben aber ein paar Infos fehlen. Welche Version von Boot Camp ist installiert? Installiere Yosemite und alle Updates.

    Welches Fabrikat hat das externe DVD Laufwerk?

    Lies dich mal hier durch...

    Anleitung: Mit Bootcamp Windows 7 und 8 auf dem Mac installieren - Der Tutonaut

  3. hallo... der Reisende...
    vielen dank schon mal für deine antwort und den link... :) ich darf nun hier verkünden, dass ich das windows 7 installieren konnte mit dem (wie angekündigten) neu eingebauten dvd laufwerk... aber gerne werde ich dir deine Fragen noch beantworten.. von yosemite hab ich alle erhaltenen updates installiert.. (welche boot camp version dies allerdings mit beinhaltet, kann ich dir im augenblick nicht sagen.. reich ich aber nach. ) :)
    was die dvd laufwerke betrifft, da hab ich noch ne ganze ladung hier rum liegen... dies war vom einfachen dvd laufwerk oder DVD brenner bis hin zum blue ray brenner alles vertreten.. von den laufwerken konnte auch das ursprüngliche osx installiert werden.. was mit dem internen nicht möglich war.. da ging komischerweise nur meine linux...
    Also.. mit externen laufwerken ist wohl eine windows installation (wenn ein DVD LW verbaut war) nicht möglich.. hab ich irgendwo nach unzähligem suchen mal gelesen.. daher kam ich auf die idee, trotz neuem externen lw das interne auszutauschen.. von da an ging es dann sofort. :D

  4. Der Reisende

    11 Apr 2015 10.13 (High Sierra) MacBook Pro Power Mac G5 iPhone 6s iPod touch 4G

    Dann ist es ja gut. Apple ist etwas eigen, was die Zusammenarbeit mit externen DVD LW`s angeht. Ein Toshiba sollte eigentlich funktionieren, da das Apple eigene externe LW ein Laufwerk von Toshiba enthält. Nun, da es ja geklappt hat ist das eigentlich nur eine Info für andere, die das hier lesen.

    Schönes WE.

 

oder registriere Dich, um zu antworten!