Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, musst Du dich kostenlos anmelden, bevor Du Beiträge verfassen und Fragen stellen kannst.
Klicke auf nachfolgenden Link, um die Anmeldung zu starten. - Anmeldung jetzt starten.

System friert beim booten von Win7 ein

  1. vor 10 Jahren

    SchnitzlEater

    9 Aug 2011

    Hallöchen!

    Bei mir läuft es leider nicht. Habe über BootCamp 4.0 versucht Windows 7 Home Premium zu installieren (natürlich OriginalSoftware) Leider konnte ich zwar die Installation erfolgreich abschließen und einmalig im Zuge der Erstkonfiguration in Win7 booten....

    Auch das installieren der BootCamp Software/Treiberpakete klappte einwandfrei aber nach einem Neustart friert das Bild bei der Auswahl der Bootpartition mit ALT ein wenn ich auf die Windows Partition klicke....jemand eine Idee? Habe es mittlerweile 8 mal versucht mit verschiedenen Versionen von Windows 7...

    Lg aus Wien, Leo

  2. Alex

    10 Aug 2011 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Hallo SchnitzlEater,

    welche Mac OS Version nutzt du? Ist alles auf dem aktuellsten Stand?

    Probiere mal von der Win7 DVD zu booten und dann ein System Recovery durchzuführen.
    Auch ein formatieren der Windows 7 Partition und eine Neuinstallation von Windows bewirken manchmal Wunder.

  3. SchnitzlEater

    10 Aug 2011

    Hallöchen! Danke für deine Zeit!

    Mac OSX 10.7 Lion inkl aller verfügbaren EFI Updates. MacBook Pro Late 10. Werde es gleich nochmal probieren. Bin sicher dass ich nichts falsch gemacht habe. Zwar noch ein wenig unerfahren im Umgang mit MacOS und der EFI Architektur aber sehr versiert im Umgang mit Windows aus vergangenen Tagen.

    In der systemsteuerung taucht Windows auch nie als Alternative Bootpartition auf nur beim ALT Boot aber dann schriebt er eben in einer DOS Prompt nach einer Minute "no bootable device - insert device and restart".

    Kenn ich noch von früher wenns Troubles im MBR gab aber das gibt's ja bei Mac nimmer in der Form wenn ich mich recht erinnere...ich dreh ich im Kreis :)

  4. Alex

    11 Aug 2011 Administrator 10.13 (High Sierra) MacBook Air iMac iPhone 6

    Windows ist anfälliger für defekte Sektoren auf der HDD als Mac OS. Probiere einfach mal mit der Windows DVD im Recovery Modus zu booten und ggf. chkdsk laufen zu lassen. LG

 

oder registriere Dich, um zu antworten!